Zahlenspiele: Steudtners Ritt auf der 22-Meter-Welle

Das SPORTMAGAZIN lässt es Zahlen regnen. Die beeindruckendsten Nummern aus der Welt des Sports. Auf einen Blick. //Illustration: www.karin-grafikdesign.com

(C) SPORTMAGAZIN

22

Meter war jene Welle mindestens hoch, die der bayerisch-österreichische Surfer Sebastian Steudtner im Dezember 2014 abritt. Unlängst wurde er dafür in Anaheim, California, mit dem Big-Wave-Award, dem „Surf Oscar“, ausgezeichnet: „Ich bin die größte Welle gesurft, die jemals in Europa angekommen ist.“

43

Elfmeter waren unter den insgesamt 185 Toren, die Steven Gerrard innerhalb von 16 Jahren und 708 Auftritten als Profi für seinen FC Liverpool erzielte. Dessen Dress trug der heute 35-Jährige seit seinem achten Lebensjahr. Ab 1. Juli läuft er in der MLS für LA Galaxy auf. Vielleicht gelingt dort ja der erste Meistertitel.

6197

Kilometer legte der Lette Karis Bardelis innerhalb von 60 Tagen auf Inlineskates zurück und reiste dabei vom nördlichsten Punkt Europas am Nordkap über den südlichsten im portugiesischen Tarifa und weiter nach Gibraltar. Auf seinem Weg rollte Bardelis durch neun Länder.

55 1960

in einem einzigen Spiel. Seine Bestmarke als Center der Philadelphia Warriors gegen die Boston Celtics ist bis heute unübertroffen. Genau übrigens wie die 1962 gegen die New York Knicks erzielten 100 Punkte (!) in einem Match. 1999 verstarb Chamberlain mit nur 63. Davor will er übrigens über 20.000 Frauen verführt haben…

7

Viertausender des Aletschgebiets rund um Wengen haben der Schweizer Beni Hug und sein französischer Bergkamerad Tony Salby Anfang Mai innerhalb von nur 20 Stunden bestiegen: Mönch (4099 m), Jungfrau (4158 m), Groß Grünhorn (4044 m), die Fischerhörner (4049/4025 m), das Finstaarhorn (4273 m) und das Aletschhorn (4195 m).

131

Kämpfe gewann Archie Moore im Laufe seiner 28-jährigen Karriere als Profiboxer durch K. o. Insgesamt feierte der Halbschwergewichts-Champ 186 Siege in 221 Kämpfen. Eine seiner 23 Niederlagen erlitt er übrigens in seinem vorletzten Kampf im Jahr 1962 gegen einen gewissen Cassius Clay.

32

Hattricks erzielte Lionel Messi bisher für den FC Barcelona. Das ist unerreicht in Spanien!