Zahlenspiele: Für 11:35 Minuten die Luft anhalten

Das SPORTMAGAZIN lässt es auch im Juni Zahlen regnen. Die beeindruckendsten Nummern aus der Welt des Sports. Auf einen Blick.

//Illustration: www.karin-grafikdesign.com

125.000

Zuschauer sahen 1964 offiziell Spaniens 2:1-Sieg gegen Ungarn im Bernabéu-Stadion im EM-Semifinale, ein bis heute gültiger Bestwert. Die wenigsten Zuschauer bei einer EM-Endrunde gab es 1972 in Brüssel: Nur 1400 Fans wollten das Semifinale zwischen der UdSSR und Ungarn (Endstand 1:0) live miterleben.

51

Niederlagen in Serie kassierte der Superleichtgewichtler Robin „Rockin“ Deakin. Im August beendete der Brite, der zuvor nur sein Profidebüt gewonnen hatte, die längste Niederlagenserie in der Boxgeschichte, Ende Juni will er erstmals einen zweiten Sieg en suite feiern.

11:35

Minuten konnte der französische Apnoe-Taucher Stéphane Mifsud, bei dem ein Lungenvolumen von 10,5 Litern gemessen wurde, im Juni 2009 unter Wasser die Luft anhalten. Bei den Damen liegt der Rekord der Russin Natalja Moltschanowa bei 9:02 Minuten.

14,5

Monate ist die durchschnittliche Dienstzeit eines Coaches in der Premier League – und das, obwohl Arsenals Arsène Wenger die Berechnung mit seiner 234-monatigen Amtszeit deutlich beeinflusst. In Italiens Serie A wird ein Coach im Schnitt nach neun Monaten gefeuert.

1544

NBA-Spiele in Serie erzielte Tim Duncan zumindest ein Field Goal. In seiner 1545. Partie gelangen dem Spurs-Veteranen im Dezember 2015 erstmals in seiner mehr als 17-jährigen Karriere nur (drei) Punkte von der Freiwurflinie.

0

italienische Spieler standen im April beim Anpfiff von Inter Mailand gegen Udinese (3:1) auf dem Feld. Damit begann erstmals ein Spiel in der 87-jährigen Serie-A-Geschichte ohne einheimischen Kicker.

35,325

Kilometer radelte der Franzose Henri Desgrange, der spätere Gründer der Tour de France, beim ersten Stundenweltrekord im Mai 1893. Seit vergangenem Juni liegt die Bestmarke von Ex-Tour-Sieger Bradley Wiggins bei 54,526 Kilometern.

Das SPORTMAGAZIN  – zu haben im guten Zeitschriftenhandel und im Online-Magazinshop