Liebe Leserinnen und Leser!

Was fähige Leader ausmacht? Nun, die Teilnehmer meiner One-on-One durch­geführten Blitzumfrage haben neben vielen anderen Idealeigenschaften allesamt folgende Chef-Attribute eingemahnt: beispielhafte Kompetenz, klare Kommunikation, Integrität, deutliche Zielformulierung, inspirierendes Vorangehen, Teamspirit. Zwei, die offenbar den Großteil dieses Katalogs liefern können, sind Cover-Mann Ralph Hasenhüttl, österreichischer Erfolgstrainer in der deutschen Bundesliga, und Antonio Conte, Commandant auf der Bank von Premier-League-Leader Chelsea. Beide spielen im neuen Sportmagazin eine Hauptrolle und ihre Geschichten beweisen, dass man im Sport (wie in der Wirtschaft) den Gipfel über verschiedene Routen erreichen kann, im Rucksack für den Sturm auf den Olymp aber immer eine gewisse Basisausrüstung dabei haben muss – siehe eben oben.

Ebenfalls als Role Models für verschiedenste Charaktere haben es andere Sporthelden wie NBA-Krösus Russell Westbrook, Tennis-Genius Roger Federer oder Mercedes-Primus Lewis Hamilton ins vorliegende Heft geschafft. Aber selbst diese drei Ikonen müssen sich in Sachen „pure, unverfälschte Freude am sportlichen Tun“ wohl hinter den Protagonisten der demnächst in der Steiermark stattfindenden Special Olympics World Winter Games 2017 anstellen. Was man dort erleben und vielleicht sogar fürs eigene Leben mitnehmen kann, erfahren Sie ab Seite 40.

Mich würde es freuen, wenn Sie auch aus dem neuen Sportmagazin viel mitnehmen würden. ­Neues, vielleicht Verblüffendes aus der Welt des Sports nämlich.

Ihr Chefredakteur

Fritz Hutter

Edi_SM0217
Amerikas juveniles Ski-Genie Mikaela Shiffrin (21) dominiert nicht nur im Kippstangenwald, sondern verstand es auch, im Verbal­slalom mit dem Sportmagazin zu überzeugen. ­Interview ab Seite 24.