Rapid Wien präsentiert neue Wäsch‘

Der SK Rapid Wien hat bereits vor dem Ende der aktuellen Saison das neue Heimtrikot für die nächste Spielzeit präsentiert. Auffällig dabei sind die dunkelgrünen Querstreifen sowie der weiße Kragen. „Sehr fesch“, bemerkte Trainer Goran Djuricin über die neue Arbeitskleidung.

//Werbung //Foto: GEPA

Die Präsentation fand am Freitag im Allianz Stadion statt. Unter den Augen von zahlreichen Medienvertretern betrat das Rapid-Team von zwei Seiten den Rasen und bewegte sich in Richtung Mitte, wo eine Bühne aufgebaut war. Zugleich wurde im Hintergrund auf der Allianz Tribüne ein überdimensionales, neues Rapid-Trikot in die Höhe gezogen. Klubservice-Leiter Andy Marek begrüßte die Spieler und Trainer. Erstmals konnten sie sich ein Bild ihrer neuen Arbeitskleidung machen: In Dunkelgrün gehalten, mit quer verlaufenden Streifen auf der Vorderseite, dazu ein moderner Abschluss am Hals ohne Kragen und auf den Ärmeln weiße Vollendungen. So wird Rapid in den kommenden beiden Spielzeiten zuhause auftreten.

„Fesch seid’s“, lachte Trainer Goran Djuricin in Richtung Mannschaft, und freute sich mit Geschäftsführer Christoph Peschek und Georg Kovacic von adidas über den neuen Auftritt. Gleichzeitig wurde die Vertragsverlängerung mit Rapids Premiumpartner bis 2020/21 offiziell bekannt gegeben. „Die Partnerschaft mit adidas ist eine sehr langjährige und innovative, darum sind wir froh, zusammen auch weiter in die Zukunft zu gehen. Ein Dankeschön an adidas für die tolle Zusammenarbeit bei der heutigen Präsentation!“, so Peschek.

Zum Abschluss der Saison 2016/17 trat Rapid schon in der neuen Wäsch‘ an. Natürlich sind die Dressen auch schon in den Rapid-Fanshops erhältlich. „Bereits in den ersten zwei Stunden haben sich viele Rapid-Fans das neue Trikot gesichert – großes DANKE dafür“, freute sich Andy Marek. Online könnt ihr das Trikot hier im Rapid-Shop erwerben.