Rapid Wien mit dem Abo live erleben

Fußball ist nicht gleich Fußball. Ein Match am Fernseh-Bildschirm anzusehen ist etwas völlig anderes als selbst im Stadion die Gänsehaut-Atmosphäre mitzuerleben. Daher sichern sich wieder weit mehr als 10.000 Rapid-Fans ein Saison-Abo.

//Werbung //Foto: GEPA

Unglaubliche 21.033 Zuschauer besuchten die Heimspiele des SK Rapid Wien letzte Saison im Durchschnitt. Das neue Allianz Stadion übt nach wie vor eine ganz besondere Faszination aus. In diesem Hexenkessel erleben die Anhänger das Live-Erlebnis Fußball noch intensiver.

Das Rapid-Abo für die Spielzeit 2017/18 könnt ihr euch nun im Fancorner (Allianz Stadion, Gerhard-Hanappi-Platz 1, 1140 Wien) oder online unter www.skrapid.at/tickets sichern. Das große Plus: Die Preise vom Vorjahr bleiben unverändert. Im Paket enthalten sind 18 Heimspiele, die es ab 180 Euro zu kaufen gibt.

Geld zurückholen mit der Cashback-Card25

Ein besonderes Zuckerl gibt es für die Teilnehmer des SK Rapid Cashback Programms. Ihr erhaltet 3 % Cashback auf das Abo 2017/18. So funktioniert’s: Zeigt beim Abholen eures Abos an der Kassa die SK Rapid Cashback Card oder den Barcode aus der Cashback App vor und stimmt der Aktivierung der Cashback-Funktion auf der Abo-Karte zu und schon bekommt ihr 3% des Abo-Preises (bis zu €14,-) als Cashback. Von nun an verfügt auch die Abo-Karte über die Cashback Funktion und ihr könnt von allen Einkaufsvorteilen des SK Rapid Cashback Programms profitieren. Wenn ihr noch nicht im Besitz einer SK Rapid Cashback Card seid und euch beim Abokauf Geld zurückholen wollt, dann registriert euch unter cashback.skrapid.at.

Mit dem neuen Service Abo Plus könnte ihr beim Kauf der Jahreskarte auch zugleich euren Platz für alle Pflichtspiele des SK Rapid im Allianz Stadion erwerben, die jeweils automatisch per Bankeinzug abgezogen und auf eure Abo-Karte gebucht werden. Somit braucht ihr euch nicht mehr darum zu kümmern, sondern seid fix bei den Spielen dabei.