Powerstation: Ein Blitz-Work-Out mit Weltmeisterin Lubi Gazov

Aerobic-Weltmeisterin Lubi Gazov verpasst uns ein Blitz-Work-out, das selbst Jane Fonda lieben würde. Fünf knackige Übungen für höchste Körperkontrolle.

//Text: Bernadette Hörner

//Fotos: (C) Christian Hofer

Bereits im Alter von zwölf Jahren meißelte sie mit 170 Double-Wenson-Liegestützen (Balance auf den Händen, Beine auf den Oberarmen) einen Weltrekord in die Annalen und es dauerte bis 2014, ehe die WM-Kommission es auch bestätigte: Lubi Gazov ist die fitteste Sportaerobicerin. Weltbeste in jener Gymnastikdisziplin, die mit Work-out-Ikone Jane Fonda ihre Anfänge nahm und heute die Verbindung zwischen Akrobatik, Turnen und rhythmischer Sportgymnastik darstellt. „Bei uns werden Elemente aus allen gymnastischen Disziplinen gezeigt“, so die bald 26-Jährige, „aber es gibt auch eigens kreierte.“ Wie beispielsweise ein Element mit der amtlichen Nummer „D370“, das Gazov im vergangenen Jahr selbst eingeführt hat: eine dreifache Spagat-Drehung, die dank außerordentlicher Balance-Anforderungen die höchstmögliche Punktezahl von eins verspricht. Denn neben Mama-Coach Petra Gazov, einer ehemals bulgarischen Leistungsturnerin, und enormer Sprungkraft ist vor allem das Gleichgewichtsgefühl der Trumpf der Linzerin. Zwischen drei und acht Stunden opfert Gazov täglich ihrer großen Leidenschaft, zusätzlich zu technischen Schwierigkeiten absolviert der selbst ernannte „Gesundheitsfreak“ vor allem Dauer-oder Intervallläufe, viel Rumpfstabilisation sowie die für Schnelligkeit wichtigen Tappings (Zehenspitzen abwechselnd so schnell als möglich auf den Boden tippen) und Speed-Jumps (diverse Sprünge, so schnell als möglich hintereinander ausgeführt). Ausgesprochenes Ziel für heuer: viele Weltcup-Stockerl und EM-Gold im Herbst in Portugal.

1 Hula-Hoop-Stretch: Bein Rückseite

Um für die komplexen und hochintensiven Bewegungsmuster gewappnet zu sein, braucht es viel Kraft, Stabilität, aber auch Beweglichkeit. Letztere verbessert man z. B. mit einem Reifen: Oberkörper so weit als möglich nach unten beugen (Hände müssen nicht zum Boden, jedoch Knie gestreckt), Position halten, den Reifen nach oben bringen und wieder ablegen. 3-4 Wh. / 3 Serien

(c) Christian Hofer

 

2. Arabesque: Balance

BALANCE Um die Körperspannung für Drehungen und dergleichen auf Vordermann zu bringen, auf eine instabile Unterlage stellen (BOSU, Luftkissen o. Ä.) und entweder nur das Knie heben oder in die Standwaage kommen, ca. 10 Sek. halten. 4-5 Wh. pro Bein / 2-3 Serien

(c) Christian Hofer

3. Klappmesser: Bauch

BAUCH Alt, aber gut, es gibt kaum eine Übung mit höherer Bauchaktivierung. Grundposition: Rückenlage, Beine und Oberkörper leicht angehoben (kein Hohlkreuz!). Dann die gestreckten Beine und den Oberkörper nach oben „klappen“ und wieder zurück in die Grundposition kommen. Leichter wird es, wenn man die Beine etwas anwinkelt. 10-15 Wh. / 3 Serien

AA1_2934

(c) Christian Hofer

4. Transverse Plank: Schultergürtel/Rumpf

Hier geht’s um klassische Rumpffixierung. Aus dem Unterarmstütz einen Arm und das diagonale Bein heben, 10-15 Sek. halten, dann Seite wechseln. Arm, Bein und vor allem Hüfte bleiben parallel zum Boden! 4-6 Wh. / 3 Serien

(c) Christian Hofer (c) Christian Hofer

5. Reverse Plank Reverse Plank: Schultergürtel/Rumpf

Auch hier wird die Körpermitte gefestigt. Beine auf einen Ball legen, Becken heben und die Beine durch das Wegrollen des Balles strecken. 10-15 Sek. halten. Der gesamte Körper ist parallel zum Boden, der Kopf in Verlängerung der Wirbelsäule! 4-5 Wh. / 3 Serien

(C) Christian Hofer (c) Christian Hofer

PASSPORT: Lubov Krasimirova Gazov

Geboren am: 6. März 1989 in Sofia

Wohnort: Linz

Familie Eltern Petra und Christof, Schwester Nadja (33)

Größe/ Gewicht: 174 cm/58 kg

Ausbildung: Bachelor Sportwissenschaft (Uni Salzburg), Master „Health & Fitness“ in Planung

Trainerin: Mutter Verein: TSV Ottensheim

Spitzensport seit: 1998

Größte Erfolge: WM: Gold 2014 (Cancun) und Bronze 2012 (Sofia); World Games: Bronze 2013 (Cali); Weltcup: Gold 2013 (Tokio); EM: Silber 2013 (Arques)

Hobbys: Kochen, Wellenreiten, Wakeboarden

Website:www.gazov.at